Mapa do Minério

Festland-Portugal 2013‑2019

🇵🇹 Versão em Português 🇬🇧 English version


GEBIETE
  Prospektions-Anträge
  Prospektions-Verträge
  Konzessions-Anträge
  Konzessions-Verträge
  Auktion (Lithium Arbeitsgruppe)
  Sonstige

Die Mapa do Minério ('Bergbaukarte') veranschaulicht die im nationalen Amtsblatt Diário da República (DR) veröffentlichten Anträge und Konzessionsverträge des portugiesischen Bergbausektors. Daneben sind die von der staatlichen Arbeitsgruppe 'Lithium' empfohlenen Gebiete für Prospektion und eventuellen zukünftigen Tagebau enthalten, veröffentlicht im Bericht 3/2017 (bitte den 'Hinweis' unten beachten). Bezüglich der im DR (dre.pt) veröffentlichten Gebiete finden sämtliche Einträge (Anträge für Prospektion, Konzessions-Verträge, etc.) und Mineralien (von Arsen bis Zink, incl. Lithium, aber auch gewöhnlichere Rohstoffe wie Lehm, Granit, oder Sand) Berücksichtigung.

CHANGELOG
7. Version, 17.10.2019
DR Veröffentlichungen von 1/2013 bis 17/10/2019.

6. Version, 12.7.2019
Deutsche Sprachversion.

5. Version, 24.6.2019
DR Veröffentlichungen von 1/2013 bis 24/6/2019. Englische Version. Einbindung der Konzession C-100 (CC-DM-032) "Mina do Barroso", veröffentlicht im DR 131/2006 10.7.2006.

4. Version, 7.6.2019
DR Veröffentlichungen von 1/2013 bis 7/6/2019. Korrektur der Darstellung der 'Ausschlusszonen' in den Polygonen. Optionaler Modus for Satelliten-Bilder und kleinere UI-Änderungen.

3. Version, 24.5.2019
DR Veröffentlichungen von 1/2013 bis 24/5/2019. Polygon-Fläche in km² (die Berechnung erfolgt unabhängig von den im DR publizierten Werten).

2. Version, 13.5.2019
DR Veröffentlichungen von 1/2016 bis 5/2019.

Release Version, 9.5.2019
DR Veröffentlichungen von 1/2017 bis 5/2019.

Roadmap

HINWEIS
Aus technischen Gründen können die aus dre.pt extrahierten Daten Fehler enthalten. Die Verarbeitung wurde mit Umsicht durchgeführt, allerdings kann ich keine Verantwortung für die Richtigkeit der Daten übernehmen. Hinweise zu Fehlern oder weiteren Geodaten die relevant sein könnten, nehme ich gerne unter mapadominerio@auportugal.eu entgegen. Die 9 Zonen aus dem Bericht 3/2017 der Arbeitsgruppe 'Lithium' (Kap. IV, S. 1) wurden manuell übernommen. Ihre Grenzen sind daher mit einer mittleren Abweichung von 1-3 km behaftet. Die von der Arbeitsgruppe empfohlenen Zonen sind für die von der portugiesischen Regierung für Ende 2019 angekündigte Prospektions-Versteigerung vorgesehen (Ankündigung durch Mário Rui Machado Leite, LNEG, auf einer Veranstaltung in Nelas, 25/7/2019). Die in den nationalen Koordinatensystemen veröffentlichten Daten der Veröffentlichungen auf dre.pt wurden mit der Bibliothek PROJ.4 in das internationale Koordinatensystem WGS 84 umgewandelt, unter Verwendung der auf spatialreference.org publizierten Georeferenzen.


OPEN SOURCE
Dieses Projekt und die enthaltenen geoJSON und KMZ Dateien sind Open Souce, unter der untenstehenden ISC Lizenz. Sie können frei aus dem GitHub repository bezogen werden um eigene Daten oder Ableitungen zu erstellen.

geoJSON file Daten als geoJSON

KMZ file for Google Earth Daten als KMZ für Google Earth

Copyright 2019, Nik Völker

Permission to use, copy, modify, and/or distribute this data for any purpose with or without fee is hereby granted, provided that the above copyright notice and this permission notice appear in all copies.

THE DATA IS PROVIDED 'AS IS' AND THE AUTHOR DISCLAIMS ALL WARRANTIES WITH REGARD TO THIS DATA INCLUDING ALL IMPLIED WARRANTIES OF MERCHANTABILITY AND FITNESS. IN NO EVENT SHALL THE AUTHOR BE LIABLE FOR ANY SPECIAL, DIRECT, INDIRECT, OR CONSEQUENTIAL DAMAGES OR ANY DAMAGES WHATSOEVER RESULTING FROM LOSS OF USE, DATA OR PROFITS, WHETHER IN AN ACTION OF CONTRACT, NEGLIGENCE OR OTHER TORTIOUS ACTION, ARISING OUT OF OR IN CONNECTION WITH THE USE OR PERFORMANCE OF THIS DATA.